Makita Akku Stichsäge DJV181Y1J mit Koffer, vergleich 2017

makita-akku-stichsaege-djv181y1j-in-blau

Akku: 18 Volt
Hubdrehzahl: 800 – 3.500 min-1
Pendelhubschalter: 4 Stufen mit Leerlauf
Schrägeinstellungen: 0 bis 45 °
Schnitttiefe Holz: 135 mm
Schnitttiefe NE-Metall: 10 mm
Schnitttiefe Stahl : 10 mm
Gewicht: 2,5 kg

Makita Akku Stichsäge gleiche Leistung wie eine Stichsäge mit Kabel ? die Antwort lautet JA! Kaum zu glauben das eine Akku Stichsäge mit einer kabelgebundenen mithalten kann. Aber warum genau hat die Makita Akku Stichsäge den so viel Power ? das liegt an der neuen Akku-Technologe die, die Alten Modelle extreme Alt aussehen lässt. Hohe Leistung und wenig verbrauch ist das Ergebnis des Makita Stichsägen Akkus.

Wer keine Lust mehr auf  Kabel hat das sich überall verheddert und im schlimmsten Fall nicht lang genug ist macht mit der Stichsäge mit Makita Akku garantiert nichts verkehrt. Die Nr. Uno auf unserem Portal ist die Makita Akku Pendelhubstichsäge DJV181Y1J vom Preis der tollen Verarbeitung und der Leistung überzeugt die Akku-Stichsäge in jeder Hinsicht.

Was ist alles enthalten?

Zu Auswahl stehen 5 verschiedene Möglichkeiten wie sie Die Makita Akku Stichsäge erwerben können. Das erste wäre mit oder ohne Ladegerät, wenn Sie schon ein Ladegerät besitzen macht es Sinn sich eine ohne Akku Ladegerät zu bestellen. Dann gibt es noch die Möglichkeit sich zwischen verschieden Akkus zu entscheiden. Sie können Auswählen zwischen Akku mit 1,5 Ah, Akku mit 4,0 Ah und einen Akku mit 5,0 Ah.
Die Preise ändern sich bei der Auswahl des Akkus und des Ladegerätes.

Je länger Sie eine Arbeit mit der Makita Akku Stichsäge ohne Unterbrechung ausführen wollen so mehr Ah brauchen sie. Den um so weniger Ah der Akku hat um so schneller geht er leer. Natürlich ist auch der Makita Stichsägekoffer mit enthalten er unterscheidet sich zu den meisten anderen Koffern da er viel höher ist und eher einen Werkzeugkoffer ähnelt. Auf dem Bild können Sie sehen wie der Koffer aussieht.

 Toller und schöner Makita Akku Stichsägekoffer
Toller und schöner Makita Akku Stichsägekoffer Bild leitet aus Amazon weiter*

Wie ist die Makita Akku Stichsäge ausgestattet?

Die Stabform der Stichsäge ist wie man auf dem Bild erkennen kann die beliebteste Ausführung. Eine andere Ausführung wer die Bügelform die, die meisten Heimwerkstichsägen haben von dieser Form rate ich aber ab da sie klobig ist und die Sicht beim Sägen versperrt.
Bevor man die Makita Akku Stichsäge überhaupt starten kann muss man ein Sicherungsschalter betätigen wird dieser Schalter aktiviert geht die LED an, ein Zeichen das man jetzt die Stichsäge starten kann. Dieser Sicherungsschalter verhindert das man ausersehen die Stichsäge an schaltet und sich im schlimmsten Fall verletzt.

Vor dem Sägen hat man auch die Möglichkeit zwischen 3 Pendelhubstufen zu wählen das ermöglicht einem, verschiedene Materialien zu sägen ohne das Holz splittern und reißen kann. Der Stichsägefuß ist aus sehr stabilen Metall er sorgt dafür das die Stichsäge auf das Material perfekt aufliegt um den angezeichneten Strich gut folgen zu können. Das Sägeblatt wird über einem Schnellspannsystem angebracht wozu man kein Werkzeug benötigt leicht und schnell ist hier das Motto.

Kann ich jede Holzsorte sägen und was ist mit Metall?

Holz bereitet der Makita Akku Stichsäge keine Sorgen ob Weichholz oder Hartholz mit das richtige Stichsägeblatt sind sie perfekt ausgerüstet um verschiedene Holzsorten zu Sägen. Natürlich kann billig verarbeitet Pressholz anfangen zu splittern das liegt aber dann nicht an der Stichsäge, sondern am Holz. Also es sei gesagt die beste Stichsäge bringt nichts, wenn man nicht das richtige und vollem gute Stichsägeblatt benutzt. Die maximale Schnitttiefe bei Holz beträgt gute 135 mm. Da kann man schon ordentlich dicke Bretter mit sägen.
Bei Metall ist die Schnittleistung nicht so hoch und kommt da auf 10 mm Schnitttiefe 1 cm Stahl was doch schon recht ordentlich ist. Natürlich können Sie auch andere Werkstoffe sägen wie z.b. Beton oder Kunststoff mit dem richtigen Sägeblatt geht so gut wie alles.

Mit Makita Führungsschiene enge kurven schneiden!

Die Makita Akku Stichsäge ist erstaunlich ruhig beim Führen mit der Führung schiene. Sie macht ihren Job großartig kein Verkanten oder extremes holpern ist zu spüren. Wer auch ein bisschen verwunderlich wen eine Stichsäge in dieser Preisklasse nicht mit engen kurven fertig wird. Also es sei gesagt das die Stichsäge wunderbar dazu geeignet ist enge Kurven zu sägen. Für solch einer Arbeit bleibt einen ja auch fast nur die Stichsäge. Kreissägen oder andere Sägen sind wohl für gerade schnitte besser geeignet.

Mit 45° die perfekte Gehrung hin zaubern?

Nicht alle Akkustichsägen erlauben einen 45° schnitt mit der Makita Akkustichsäge ist dies aber möglich dank der guten Anordnung vom Akku. Stichsägen sind in allgemein aber nicht 100 % genau bei Gehrungsschnitte. Andere Sägen wie z.b. die Kreissäge wären viel besser geeignet. Trotzdem ist der Gehrungsschnitt von der Makita DJV181Y1J erstaunlich gut mit bloßen Augen sind die minimalen Abweichungen kaum erkennbar.

Produktbeschreibung wie das Gewicht und der Produktabmessung!

  • Länge der Makita Akku Stichsäge ist 298mm.
  • Die Breite beträgt 77mm.
  • Und die Höhe ist 189 mm.
  • Gewicht beträgt nur 2,5kg.
  • Pendelhubeinstellung 4 Stufen mit Leerlaufstellung.
  • Stichsägefuß aus Aluminium-Guss 45° verstehbar.
  • Mit LED perfekt um die Schnittlinie zu erkennen.
  • Schnitttiefen Holz, Metall, Stahl 135mm, 10mm, 10mm.
  • Hubhöhe ist 2.9 cm.
  • Akkuspannung beträgt 18 Volt.

Makita Akku-Pendelhubstichsäge

Makita Akku-Pendelhubstichsäge
9

Für Heimwerker

8/10

Für Profis

10/10

Händlichkeit

9/10

Verarbeitung

10/10

Preis/Leistung

8/10

Pros

  • Gute Verarbeitung
  • Hohe Leistung
  • Wenig Verbrauch mit 4 oder 5 Ah Akku
  • Preis/Leistung
  • Mit Koffer

Cons

  • Splitterschutz nich wirklich zu gebrauchen
  • Startknopf gewöhnungsbedürftig
  • Mit 1,5 Ah schnell Aku alle